Nachdem auch die Bezirksauswahlmaßnahmen von den coronabedingten Einschränkungen betroffen waren, stand nun vergangenen Sonntag das erste offizielle Training der Bezirksauswahl des Jahrgangs 2009 auf dem Programm. Aus den zahlreichen Talenten des gesamten Bezirks Chemnitz wurde bereits vor den Sommerferien eine erste Vorauswahl von 19 Spielern gesichtet. Unter diesen 19 Spielern sind gleich acht Jungs unseres HC Buteo Chemnitz vertreten.

Der Einladung zum ersten gemeinsamen Training ins Erzgebirge waren fast alle Spieler gefolgt, lediglich zwei Spieler mussten verletzungsbedingt pausieren. Nach insgesamt knapp vier Stunden Training hatten sich die Bezirksauswahltrainer aus Aue einen Überblick über die Qualitäten der 17 anwesenden Jungs verschaffen können und nominierten abschließend die 14 besten Spieler für die erste sachsenweite Sichtung am 17. November in Leipzig.

Alle acht Buteo – Jungs wurden ausgewählt, um bei der landesweiten Maßnahme den Bezirk zu repräsentieren. Wir sind mächtig stolz, dass sich mehr als die Hälfte des Kaders aus unseren Jungbussarden zusammensetzt und wünschen den Jungs weiterhin viel Erfolg!