Vergangenen Samstag ging es für beide Mannschaften unserer Jungbussarde nach Dresden, wo der HC Elbflorenz zum TigerCup einlud. Auf der Platte traf man, neben zwei Mannschaften der Gastgeber, auf den SC Magdeburg, den HSV Dresden, den SC DhfK Leipzig und den HTS BW 96 aus Hamburg.

Direkt mit dem ersten Spiel konnte die D1 einen positiven Turnierbeginn verbuchen und startete mit einem dominanten Sieg gegen die Magdeburger in den Samstagmorgen. Es folgten durchwachsene Spiele, doch die Jungs der D1 zeigten mit einer 14:15 Niederlage gegen den späteren Turniersieger aus Hamburg, dass sie auf diesem Niveau mithalten können. Auch die D2 hielt gut mit und konnte sich gegen die zweite Vertretung der Gastgeber und im späteren Verlauf gegen den HSV Dresden durchsetzen.

Foto NiHüCup 2021Am vergangenen Sonntag stand die erste Spielmaßnahme für die U-13 auf dem Programm. Obwohl unsere Spieler der D1 einige Ausfälle zu beklagen hatten, ließ sich mit Unterstützung der U-12 eine schlagkräftige Truppe aus 11 Spielern zusammenstellen.

 

Es blieb keine Zeit, den schwierigen Umständen nachzutrauern, denn in Aue erwartete uns ein starkes Startfeld um vier weitere Sachsenligisten. Unsere Jungs nahmen die Situation hervorragend an und lieferten eine fast perfekte Turnierleistung. In drei von vier Spielen konnten unsere Bussarde mit Kampf und Einsatz die Spiele teils überraschend für sich entscheiden. Aber es war eben nur fast perfekt, denn im Spiel gegen den Bundesliganachwuchs des HC Elbflorenz erlaubten wir uns alle Fehler, die wir in den anderen Spielen nicht gemacht haben, auf einmal. Unzählige Aluminiumtreffer und ein starker Dresdner Torhüter raubten uns die Nerven und...

Nach langer Zeit steht endlich wieder Hallengeruch in der Luft und das lässt so manche Einschränkungen des vergangenen Jahres vergessen. Nach einer gut organisierten Vorbereitung auf den Plätzen diverser Chemnitzer Schulen unter freiem Himmel kann das nur eins bedeuten: Es wird wieder Handball gespielt!

Lehmann 200Wachler 200Seit einigen Wochen stand auch für unseren HC Buteo wieder Hallentraining auf dem Programm. Zugleich tauchten auch ein paar neue Gesichter und Namen in der Halle auf, denn über die Zwangspause konnten wir nicht nur neue und talentierte Spieler gewinnen, sondern vor allem auch engagierte Trainer. Um auch unserer zweiten D-Jugend, dem neu formierten U12-Team, eine qualifizierte Ausbildung und Betreuung anbieten zu können, freuen wir uns besonders über das Engagement von Clemens Lehmann. Der ehemalige Handballspieler aus Chemnitz ist bisher ein unbeschriebenes Trainerblatt und daher freuen...

Gunter Hüttner wird neuer Mannschaftspate

huettner trikotAm 2. Februar 2021 war es endlich soweit, das erste Onlinetraining mit der neuformierten U12 Mannschaft für die Saison 2021/22 fand statt. Neben dem Jahrgang 2009, der U13,  wird unser Verein zur nächsten Saison um eine weitere Mannschaft wachsen. 14 neue Talente der Jahrgänge 2010/11 aus fünf verschiedenen Vereinen sind stolz darauf, nun auch Teil unserer Talenteschmiede zu sein.

Passend dazu ist es uns eine große Freude verkünden zu dürfen, dass das Bauunternehmen Gunter Hüttner Mannschaftspate der neuen U12 wird. Die Chemnitzer Firma engagiert sich in vielen regionalen Projekten, nun auch bei unserem HC Buteo. Besonders die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vor Ort war für Geschäftsführerin Linda Hüttner ausschlaggebend für die großzügige Unterstützung. Als Mannschaftspate übernimmt die Gunter Hüttner Bauunternehmung alle Kosten der...

Das erste Vereinsjahr liegt hinter dem HC Buteo Chemnitz. Am 18. Dezember des vergangenen Jahres mit 8 Mitgliedern gegründet, können wir auf ein gutes erstes Jahr zurückblicken – geprägt von vielen Meilensteinen. Der derzeitige Vorstand setzt sich aus dem Vereinsvorsitzenden Lars Eichler, dem Vizepräsidenten und Sportlichen Leiter Nicolas Gruber sowie dem Vorstand Finanzen Hendrik Dietrich zusammen. Mittlerweile können wir 30 Mitglieder vorweisen, davon 10 Kinder im Bereich der U-12, 9 aktive Erwachsene sowie 11 Fördermitglieder.

 

Mit dem Ziel, junge Handballtalente zu entwickeln und nachhaltig Jugendarbeit zu fördern, startete der HC Buteo Chemnitz zur Saison 2020/21 mit einer D-Jugendmannschaft in den Spielbetrieb. Paul Gugisch, Nicolas Gruber und Benjamin Schumann wurden die ersten Vereinstrainer in der noch jungen Geschichte unseres Vereins. Spätestens zur Saison 2026/27...

Durch langfristige Planung, etwas Glück bei den neuen Coronaverordnungen und versorgungstechnische Hilfe durch die Eltern unserer Spieler konnte das Herbsttrainingslager unseres HC Buteo Chemnitz wie geplant in der letzten Woche der Herbstferien stattfinden.

herbstcamp20Vorfreudig standen somit die Spieler unserer U12 am Mittwochmorgen vor der Sachsenhalle und man konnte jedem Einzelnen das Kribbeln in den Fingern ansehen. Nach einigen in den Ferien ausgefallenen Trainingseinheiten wollten alle Spieler ihre Fitness unter Beweis stellen und den Trainern zeigen, dass auch kleinere Pausen durch genügend Motivation überbrückt werden können. Das Ziel für die kommenden drei Tage stand fest: Auftakthandlungen im gebundenen Spiel automatisieren und dabei weiterhin an den Feinheiten des 1-1 arbeiten. Neben zwei zweistündigen Trainingseinheiten pro Tag standen auch Teambuildingmaßnahmen und Spiele auf dem...

img 5227Letzten Montag war es endlich soweit: Für unsere U12 ging es ins Euroville nach Naumburg, wo das erste Trainingslager unserer jungen Vereinsgeschichte auf dem Plan stand. Kurz nach 9 Uhr starteten wir und der Bus füllte sich mit zunehmender Fahrtdauer immer mehr mit einer Mischung aus Vorfreude und Erwartungen. Kaum angekommen wurden nur schnell Taschen und Koffer verstaut und schon mussten die Köpfe auf Leistung umschalten - denn was bietet sich als Einstieg besseres an als ein kurzes Lauftraining, um jeden einzelnen Spieler auf die bevorstehenden Tage einzustimmen. Die Schlagzahl für die Woche war klar definiert: Athletik-, Technik- und Taktiktraining auf hoher Belastung und somit nicht nur eine körperliche, sondern vor allem mentale Herausforderung. Nach einer weiteren Trainingseinheit endete der erste Tag mit einem kleinen Beachhandballturnier und wurde nur von der einstündigen...

OWAm 09.07.2020 unterzeichnete Geschäftsführer Stanley Otto den Sponsorenvertrag und wird damit Mannschaftspate unserer D-Jugend für die Saison 2020/21. Als Mannschaftspate übernimmt 24h Autoservice Otto&Weber nicht nur die Kosten für neue Aufwärmshirts sondern auch alle Hallenkosten, Schiedsrichterkosten und Meldegebühren für die gesamte kommende Saison. Wer irgendwelche Fragen rund ums Auto hat findet unter https://www.autoservice-otto-weber.de alle Antworten und einen kompetenten Ansprechpartner!

Der HC Buteo Chemnitz sagt DANKE für diese große Unterstützung!

Seite 1 von 2