Saisonvorbereitung C-Jugend

Saisonvorbereitung C-Jugend

/ Allgemein / Link teilen

Kaum ist die Saison 2021/2022 beendet, läuft die Vorbereitung für die kommende Spielsaison in der neuen Altersklasse auf Hochtouren. Am 02. Juni starteten die Trainer gemeinsam mit allen Spielern hochmotiviert mit einem Leistungstest in die erste Trainingsphase. Nach zwei Wochen intensiver Trainingsarbeit stand am Sonntag das erste Vorbereitungsturnier auf dem Programm. Dazu traten unsere Jungs vom HC Buteo im Schulzentrum Ost gegen die Teams vom Gastgeber Haspo Bayreuth sowie dem Ligakonkurrenten der NSG EHV/Nickelhütte Aue an. Gespielt wurde jeweils über zwei Halbzeiten zu je 20 Minuten.

Im ersten Turnierspiel standen wir uns dem Gastgeber gegenüber. Das Team aus Bayreuth spielt in der Bezirksliga Staffel Ost und hat dort die Meisterschaft auf dem zweiten Platz beendet. Die teils großgewachsenen Gegenspieler nutzten zunächst ihre körperliche Überlegenheit und führten schnell mit 5:1. Mit zunehmender Spieldauer legten die Jungbussarde ihre Müdigkeit und ihren großen Respekt vor dem Gegner mehr und mehr ab. Nick im Tor stemmte sich auch nach Kräften gegen die Bayreuther Schützen und konnte in dieser Phase seine Mannschaft mit wichtigen Paraden unterstützen. Zur Mitte der ersten Halbzeit war die Partie beim Stand von 7:7 wieder ausgeglichen und bis zur Halbzeitsirene setzten sich die Gäste sogar auf 14:12 ab. Im zweiten Durchgang behielten die Buteojungs ihre Konsequenz und erhöhten den Vorsprung auf fünf Treffer, doch die Gastgeber gaben nicht auf und kamen mehrfach auf zwei Tore heran. Mehr ließen unsere Jungs nicht zu und gewannen am Ende verdient mit 27:22.

Im zweiten Turnierspiel traf man direkt im Anschluss auf den bekannten Gegner aus Aue. Im Vergleich zu unserem reinen 2009er Jahrgang ist das Team aus Aue mit Spielern aus den Jahrgängen 2008 und 2009 besetzt. Diese körperliche Überlegenheit sowie die Erfahrung in der Spielklasse der C-Jugend versuchten unsere Jungs von Beginn an mit Spielwitz und hoher Laufbereitschaft zu kompensieren und lagen zunächst mit 3:2 in Führung. Dann setzten die Auer jedoch mit ihren individuellen Stärken Akzente und setzten sich nun schnell und einfach ab. Gegen Ende der ersten Halbzeit fingen sich die Chemnitzer und hielten den Rückstand beim 12:16 noch in Grenzen. In Halbzeit zwei ließen Kraft und Konzentration deutlich nach. Das intensive erste Spiel des Tages und die hohen Temperaturen kosteten einiges an Energie. Die Auer setzten sich auf 22:13 ab, ehe die Jungbussarde wieder mehr Gegenwehr leisteten und den Rückstand etwas verkürzten. Zum Schluss stand ein klarer Erfolg der Auer mit 31:19. Im abschließenden Turnierspiel bezwang das Team aus Aue den Gastgeber aus Bayreuth mit 30:15.

Der Test hat deutlich gezeigt, was unser Team in der kommenden Saison in der neuen Altersklasse gegen körperlich starke Gegner erwartet. Deshalb heißt es die nächsten Wochen gut zu nutzen, um die konditionellen und körperlichen Grundlagen zu legen, damit die Saison erfolgreich gestaltet werden kann.

Für Buteo am Ball: Hößler - Mammitzsch, Liebing, Dietrich, Ludwig, Unger, Klafki, Kühn, Schiffer, Preißler, Colditz, Geißler

« Neuere Artikel Alle News Ältere Artikel »